1.jpg

Aktuelles

Infoabend

Infoabend verpasst? Hier die Kurzfassung:

Ende Januar wird es eine Liste mit etwa 500 verfügbaren Plätzen geben. Um Zugriff auf die Liste zu bekommen, ist eine Registrierung bis zum 13. Januar 2019 nötig.

>LINK ZUR VORBEWERBUNG<

Die Registrierung dauert etwa 5 Minuten. Das gesamte Angebot ist kostenlos. Die Registrierung ist unverbindlich.

Sollte in der Liste nichts dabei sein, probiert es nochmal im Folgejahr (neue Registrierung notwendig).

Das auf der Website erwähnte Motivationsschrieben verlangen wir in Göttingen erst Ende Januar, wenn ihr uns eure Wunschplätze mitteilt.

Noch Fragen? Schreibt uns eine E-Mail, abonniert unser Newsletter oder kommt zur Sprechstunde (siehe unten).

-----

Der massive Großteil der von uns vermittelten Praktika richtet sich an Studierende naturwissenschaftlicher/technischer Fachrichtungen, in den vergangen Jahren war vereinzelt auch was für Medizin, Sozialwissenschaften und Politikwissenschaften dabei.

Schaut einfach in die Liste Ende Januar, ob was dabei ist.

 

Vorbewerbungsphase

Am 13. Januar 2019 endet die Vorbewerbungsphase zum Einreichen einer unverbindlichen Vorbewerbung (für das Jahr 2019). Alle relevanten Informationen erhälst Du im Bereich Outgoing.

Weitere Erläuterungen bekommst bei unserem Infoabend am 28.11., bei unserer Sprechstunde oder über den Newsletter und via facebook.

Hinweis: Das Motivationsschrieben wird erst im späteren Bewerbungsverlauf benötigt.

 

wöchentliches Treffen

Wir treffen uns Mittwochabend im KAZ (Junges Theater) oder im LSG auf dem Zentralcampus. Wenn Du Lust hast dazuzustoßen, schreib uns vorher einfach eine E-Mail. Wir freuen uns über neue Gesichter! :-)

 

Sprechstunde

Für ein erstes Kennen Lernen eignet sich auch unsere Sprechstunde beim Career Service: jeden ersten Donnerstag im Monat, 15-16 Uhr am Wilhelmsplatz 4.

Nächster Termin: 10.01.2019

Wichtige Info zur Sprechstunde: meist nur auf Anfrage, d.h. schreib uns einfach vorher an.

 

Website im Umbau

Unsere Website befindet sich im Umbau. Viele aktualierte Informationen findest Du auf www.iaeste.de.

 

Überblick

Informationen für Studierende

Du studierst in Göttingen und möchtest ins Ausland?
Alle Informationen findest Du im Bereich Outgoing.

Mit IAESTE ins Ausland!

Aktuelle Angebote durchsuchen!

Newsletter abonnieren!

 

Du kommst bald als Praktikant nach Göttingen?
Dann schreibe uns eine E-Mail. Außerdem erhälst du Informationen im Bereich Incoming.

 

Informationen für Arbeitgeber

Informationen zum IAESTE-Programm einholen oder einen Praktikumsplatz über die Exchange Plattform anbieten.

 

 

Was ist IAESTE?

Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience, kurz IAESTE, ist eine internationale, unpolitische, unabhängige Organisation zur Vermittlung von Praktikumsplätzen im Ausland.

IAESTE wurde im Jahr 1948 in London gegründet und hat bisher weltweit schon über 300.000 Studenten in mehr als 85 Länder vermittelt. Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1950 Mitglied im IAESTE-Programm und wird vertreten durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

IAESTE in Kürze

  • Weltweiter Praktikantenaustausch
  • Weltweit etwa 80 Mitgliedsländer
  • In Deutschland Teil des DAAD
  • Jährlich etwa 1200 getauschte Praktikumsplätze für Deutschland
  • Betreuung erfolgt an den Universitäten zumeist ehrenamtlich durch Studenten
  • Anzahl angebotener Praktikumsplätze = Anzahl erhaltener Praktikumsplätze

IAESTE Organisationsstruktur

In jedem Mitgliedsland gibt es ein Nationalkomitee (NC) und viele Lokalkomitees (LC) an den Hochschulen. In Deutschland ist das Nationalkomitee durch ein Referat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) repräsentiert. IAESTE wird durch das Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft sowie das Auswärtige Amt unterstützt. Vor Ort werden die Lokalkomitees von engagierten Studenten der jeweiligen Hochschulen gebildet. Wo dies nicht möglich ist, nehmen die Akademischen Auslandsämter die Aufgaben von IAESTE wahr.

Aufgaben von IAESTE

Die Lokalkomitees (LC) nehmen zum einen die Bewerbungen für Auslandspraktika entgegen. Die Vermittlung dieser Praktika, die in der Regel zwischen 8 und 12 Wochen lang sind, erfolgt selbstverständlich unentgeltlich. Zum anderen betreuen die LC's auch die ausländischen Studenten vor Ort. Dies schließt z.B. Zimmersuche, Behördengänge sowie Freizeitprogramm ein.

Ziel von IAESTE

IAESTE Praktika sollen Studierenden der Ingenieur- und Naturwissenschaften, der Land- und Forstwirtschaften einen besseren Praxisbezug vermitteln und einen Einblick in das Leben, die Kultur und die Denkweise anderer Kulturen und Menschen gewähren.